Kos

Grece-Moments-Kos Greece-Moments-Kos
11 wichtige Infos für deinen Kos Urlaub
Kos Kos
Der Garten der Ägäis
Mit langen Sandstränden, einem milden Klima und Denkmälern aus verschiedenen historischen Epochen war Kos eine der ersten ägäischen Urlaubsinseln - damals in den 1930er Jahren, als sie noch unter italienischer Herrschaft war.
Kos Kos
Die griechische Insel Kos (griechisch Κως [kɔs] (f. sg.), türkisch İstanköy, italienisch Coo) in der östlichen Ägäis ist der kleinasiatischen Küste vorgelagert. Kos ist nach Rhodos und Karpathos die drittgrößte Dodekanes-Insel. Im Jahr 2011 hatte die Insel 33.388 Einwohner. Hauptort ist die gleichnamige, über 19.000 Einwohner zählende Stadt Kos, die das touristische und kulturelle Zentrum der Insel bildet. Seit 2011 bildet die Insel auch gleichzeitig eine Gemeinde in der Region Südliche Ägäis und gemeinsam mit Nisyros den Regionalbezirk Kos.
Kos Kos
Kós (griechisch Κως [kɔs], türkisch İstanköy) ist eine Insel in der Ägäis, sie gehört zur Inselgruppe Dodekanes. Dank billiger Charterflüge aus Zentraleuropa gibt es in der Hauptsaison ziemlich viele Touristen auf der Insel. So gut wie alle Regionen der Insel sind stark touristisch geprägt.
Kos Urlaub Kos Urlaub
Kos ist nach Rhodos und Karpathos die drittgrößte der Dodekanes Inseln. Kos hat eine Gesamtlänge von etwa 45 Kilometern und ist mit etwa 11 Kilometern Breite eher schmal geschnitten. Während Du die Insel erkundest, kannst Du daher fast immer eine tolle Aussicht auf das azurblaue Meer genießen.
Urlaubsgurufu Urlaubsguru
Kos ist eine der beliebtesten griechischen Inseln in der Ägais. Wenn ihr den bunten Mix aus tollen Stränden, türkisblauem Meer und pittoresken Dörfern liebt, ...
Urlaub auf Kos Urlaub auf Kos
10 Gründe für einen Urlaub auf Kos
Kos ist klein, kompakt – und voller Highlights. Im Urlaub geht’s vom Strand zum Sightseeing und danach zum Shoppen. Also: Ab auf die drittgrößte Dodekanes-Insel! Hier kommen zehn Gründe für einen Urlaub auf Kos.